„Lauf dich fit!“ (Update)

Lauf-dich-fit 2018 V1 in „Lauf dich fit!“ (Update)

Update 14.05.18

  • Insgesamt teilgenommen: 392 Kinder
  • davon 15 min: 10 Kinder
  • !davon 30 min: 375 Kinder !

Auch dieses Jahr wieder ein tolles Ergebnis!

Auch der Wochenanzeiger hat heute einen Beitrag zu diesem Event veröffentlicht: https://www.wochenanzeiger-muenchen.de/laim/camerloher-schule-laeuft-sich-fit,105234.html 

###

Dass Laufen nicht langweilig sein muss, zeigt das Projekt „Lauf dich fit!“, des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes (BLV). Seit Schuljahresbeginn trainieren die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Camerloherstraße im Rahmen des Schulsportunterrichts spielerisch die Ausdauer. Durch das speziell für den Schulsport entwickelte Projekt, wird bei den Kindern die Freude am Laufen gefördert. Damit leistet die Initiative einen wichtigen Beitrag für die Gesundheits- und Bewegungserziehung unserer Schülerinnen und Schüler.

Das Programm ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen aufgebaut und wird vom Sportärzteverband empfohlen. Der Nachweis der verbesserten Leistungsfähigkeit wird nach einer mehrwöchigen Trainingsphase festgestellt. Bei einer Lauf-Challenge unserer Schule am 11. Mai 2018 können die Kinder zeigen, dass sie 15 oder 30 Minuten ohne Gehpausen ausdauernd laufen können.

Seit drei Jahren organisiert der BLV das Projekt „Lauf dich fit!“, das sich mittlerweile zu einem überwältigenden Erfolg entwickelt hat. Die Camerloher Grundschule war von Anfang an dabei! Waren es im ersten Jahr noch knapp 20 000 Schülerinnen und Schüler aus oberbayerischen Schulen, so nahmen 2017 bereits 65 000 Kinder aus den Bezirken Oberbayern, Niederbayern und der Oberpfalz teil. Im Projektjahr 2018 ist die Grundschule an der Camerloherstraße eine von 500 teilnehmenden Schulen in ganz Bayern. Insgesamt nehmen am Projekt über 85.000 Kinder teil! Damit sind wir Teil eines der größten und nachhaltigsten Breitensportprojekte in Deutschland.

A. Wesenjak

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Aktuelles und Termine, Schulleben